Wir haben Stress! Wir treffen uns und wollen mal richtig was machen. Mal richtig was fertig machen. Einfach mal was unserer Agenda abarbeiten. Aber nein! Wir verquatschen uns mal wieder. Oder fangen zu spät an. Woran natürlich der Holger schuld ist (Anmerkung der Redaktion: der Bene).

Und dann gibt es noch ne neue Folge! Wir haben ausnahmsweise Themen.
Doch auf dem Expressweg kommt noch ein neues Thema rein.
Der Bene hat von der E-Mail-Revolution gehört. Und hat Meinung und Emotion. Es geht natürlich um hey.com.

An Holger ist das Ganze ein wenig vorbeigegangen. Aber diesen Umstand nutzen wir einfach mal aus:
Der unvorbereitete Holger kriegt weltexklusiv einen Invite vom Bene um die Ohren gehauen und schaut sich das zum ersten Mal live on air an. Ein Reaction-Podcast quasi.

Wir zeichnen also die aktuellen Entwicklungen um hey.com nach. Was ist das? Warum machen die das so? Welche Probleme möchten sie lösen?
Es geht en passant natürlich auch um Agilität, um MVP und den Lean-Start-up-Gedanken.
Dabei schauen wir uns hey.com an. Schauen uns die Features an und geben unseren Senf dazu ab. Und schweifen wie gewohnt ab.
Wir geben intime Einblicke in unser E-Mail-Verhalten. Wir geben preis, welche Mails uns nerven.

Hört nur bei uns, weltexklusiv zwei Wochen nach allen anderen: Wie finden wir hey.com? Haben wir schon das Abo abgeschlossen? Sind wir Teil der E-Mail-Revolution?

Aber was haltet ihr davon? Seid ihr Zielgruppe von hey.com? Habt ihr die Probleme, die hey lösen möchte? Oder lässt euch das kalt? Wir freuen uns über eure Kommentare.

Bleibt gesund!

Links

  • Holger war mal wieder auf Meetups. Unter anderem bei James Shore und es ging um Test Driven Development.
  • Mocks sind nicht bei jedem beliebt. Ein kontroverses Thema.
  • In Mockito kann man auch bald statische Methoden mocken. Wir sind nicht soooo begeistert.
  • Powermock kann das schon länger. Wer es braucht…
  • James Shore ist kein Fan von Mocks. Er propagiert hingegen Sociable Tests.
  • Dann war Holger noch auf nem zweiten Meetup: der Cypress User Group London. Es ging um Modell basiertes Testing. Fand er aber nicht so toll.
  • Was haltet ihr von Last of us Part 2?
  • Bene ist ein Fan von Pokemon (blaue Edition). Holger nicht.
  • In Extremo ist eine Metal-Band mit deutschen Texten, die auch mal über Vagabunden singt.
  • Heute geht es um den neuen E-Mail-Dienst hey.com von Basecamp.
  • Basecamp ist die Firma von David Heinemeier Hannson (DHH). Ein meinungsstarker Mensch in unserer Technik-Filterblase. Nur so nebenbei hat er sich z.B. Ruby on Rails ausgedacht.
  • Mal wieder kommt das Buch “The Lean Startup” von Eric Ries zur Sprache.
  • Hier zitieren wir mal wieder das Minimum Viable Product (MVP).

Bier

  • Wir trinken heute ein Bitburger. Was ist mit uns los? Bitburger ist ja sonst nicht so unsers. Warum? Weil es nicht gut ist. Aber dann kommt das Collabo-Bier mit Sierra Nevada: Das Triple Hop’d Lager.
    Richtig hopfig. Schön fruchtig. Für ein Beinahe-Fernsehbier der Hammer.
  • Zum Vergleich gibt es heute ein Sierra Nevada Pale Ale.
    Und es passiert das Unfassbare: Wir finden das gar nicht mehr sooo geil. Was ist da los? Eine Demontage eines Klassikers live on air.