Die Retrospektive - das unbekannte Wesen! Wir brechen eine Lanze für ein Meeting (ist das wirklich das richtige Wort dafür?), welches offenbar viel zu oft geschlabbert wird! Die Retrospektive! Die Insider dürfen sie auch beim Vornamen “Retro” rufen!

Wir also finden die Retro (<= man merke den subtilen Insider-Einwurf!) unerlässlich. Ohne Retro wird es deutlich schwieriger, sich als Team zu verbessern. Aber wie das halt so immer ist, gibt es verschiedenste Ansätze und Meinungen. Und wir wollen mal unsere Erfahrungen dazu sammeln. Naja, was bei uns halt so “strukturiert zusammentragen” heißt. Aber hey, dieses Mal waren wir zumindest am Ende immer noch beim gleichen Thema wie am Anfang! Mehr Struktur kann man von uns nicht erwarten! :) Uhuuuund! Wir kündigen an: Die Hausmitteilungen (ist das überhaupt ein Wort?) sind diesmal wieder diszipliniert kurz!

Was uns aber natürlich brennend interessiert: Wie geht ihr mit Retros um? Überflüssig oder wichtig? Haben wir noch was Entscheidendes vergessen? Schreibt uns!

Links:

Bier:

Heute im Podcast: Das teuerste Bier aller Zeiten! Ein Hopfen Symphonie Craftbeer von der [Hausbrauerei Zum Schlüssel](https://www.zumschluessel.de/.

Datum der Aufnahme: 03.04.2018